Yahoo gewinnt Bewegung, um Dokumente nach NSA PRISM debacle zu deklassieren

Yahoo hat eine kleine Schlacht in seiner Bemühung, seinen Namen zu klären, nach den Nachrichten über seine Beteiligung an der NSA Debakel gewonnen.

Wie sicher sind die National Security Agency Spionage-Linien, Facebook und Microsoft beitreten Aufruf zur Offenlegung von FISA-Anfragen, Prism: Forderungen über GCHQ sind grundlos, sagt Hague, ACLU anklagenden U.S. gov’t über NSA-Verizon Datenerfassungsmethoden

Zu erinnern, war die Suche Firma, eine der neun Silicon Valley Riesen, als Quellen für Data Mining von der National Security Agency (NSA) und Federal Bureau of Investigation (FBI).

Es gab eine Flut von Anschuldigungen, Verweigerungen und mehr geworfen zwischen diesen Unternehmen und den Bundesbehörden.

Viele von ihnen (vor allem Google, Facebook, Apple und Microsoft) haben öffentlich das PRISM-Programm verkündet, das durch PowerPoint-Folien enthüllt wurde, die vom ehemaligen NSA-Vertragspartner Edward Snowden, der jetzt auf der Flucht ist, an The Guardian und die Washington Post durchgesickert haben.

Diese Unternehmen haben auch jede direkte Beteiligung oder “Hintertür” auf Benutzerdaten verweigert – ein Schlagwort, das von beiden Seiten des Zauns sowie in den Medien diskutiert wurde.

Yahoo nahm die Dinge einen Schritt weiter, Petitioning der Foreign Intelligence Surveillance Court in Washington, D.C., um Dokumente aus einer bestimmten klassifizierten Fall im Jahr 2008 zu deklassieren.

Nach Angaben der San Jose Mercury News argumentierte Yahoo, dass diese Dateien enthüllen würden, dass das Technologieunternehmen “strikt gegen die föderalen Forderungen nach Verbrauchsdaten protestiert” und damit sein Interesse an der Verteidigung der Privatsphäre der Nutzer vor allem demonstriert.

Wir sollten bald herausfinden, wie genau das Bild ist, da das Foreign Intelligence Surveillance Court mit einer Richtlinie in Yahoo’s Gunst am Montag zurückgegeben.

Grundsätzlich hat die US-Regierung bis zum Ende des Monats zu berichten wieder auf, wenn es in der Lage sein wird, ihre Überprüfung der Dokumente, um sie zu deklassieren, sowie redact alle Teile, die möglicherweise als zu empfindlich noch für die öffentliche Meinung .

Zum Lesen der gesamten Bestellung navigieren Sie durch das folgende Dokument.

FBI verhaftet angebliche Mitglieder von Crackas mit Haltung für das Hacken US gov’t Beamte

White House ernennt ersten Chief Information Security Officer

US-Strafverfolgungsbehörden werfen Online-Betrüger hinter Gittern

Das FBI erkennt Verstöße in US-Wahlsystemen

Sicherheit FBI verhaftet angebliche Mitglieder von Crackas mit Attitude für Hacking US gov’t Beamten, Security, White House ernennt erste Bundes-Chief Information Security Officer, Sicherheit, US-Strafverfolgung werfen Online-Betrüger hinter Bars, Sicherheit, FBI erkennt Verstöße im US-Bundesstaat Wahlsysteme

Was ist der beste Smartphone-Fall für den Strand?

Ein paar von Ihnen haben mich für meine Gedanken über die beste Smartphone-Fall für den Strand gefragt. Hier sind meine Gedanken zum Thema.

Wenn Sie nicht halten Sie Ihr Smartphone in dem Fall die ganze Zeit, Einfügen und Entfernen ist ein Streit, wenn Sie einen Fall bereits haben, müssen Sie es zu entfernen, werden Sie verbringen Altersgruppen immer Sand aus allen Die kleinen Häfen auf dem Gehäuse, High-End-Gehäuse sind nur für ausgewählte Smartphones (in der Regel das iPhone und High-End-Samsung, LG und Motorola Handys), High-End-Fällen sind teuer für gelegentliche Verwendung

H2NO Trockentasche

Der Strand ist ein harter Ort für ein Smartphone. All das Sand, Wasser und Salz sprühen, von denen jeder Ihr Smartphone anrichten kann. Dann gibt es Felsen, die einen beeindruckenden Kratzer auf dem Bildschirm in kürzester Zeit setzen können.

Vielleicht lieben Sie den Strand, aber Ihr Smartphone nicht.

Fälle wie LifeProof sind groß, aber für den Strandgebrauch sehe ich ein paar Probleme

Nach meiner Erfahrung ist eine weit bessere Alternative zu einem Fall eine trockene Tasche für Ihr Smartphone, das eine freie Platte kennzeichnet, also können Sie das Telefon noch verwenden. Ein weiterer Vorteil eines Drybag ist, dass sie leicht zu reinigen, wenn Sie fertig sind, und sie passen eine Vielzahl von Geräten (so dass Sie nicht haben, um eine neue Tasche kaufen, wenn Sie ein neues Smartphone zu bekommen).

Es gibt eine Reihe von guten Marken zur Verfügung, eine solche Marke H2NO. Diese drybags werden vom starken PVC und IPX8 zu 100 Fuß bescheinigt. Sie sind auch groß genug für Ihre Kreditkarte, Bargeld und Autoschlüssel zu.

Und die nette Sache ist, daß Sie eine dieser drybags für ungefähr $ 10 aufheben können.

$ 400 Chinesische Smartphones? Apple und Samsung Achselzucken billig Rivalen, erhöhen Preise ohnehin

? Reliance Jio rockt indischen Telekom mit günstigen Daten und freie Stimme

Hören Sie kabelgebundene Kopfhörer beim Aufladen Ihres iPhone 7? Es wird dich kosten

IPhone 7: Warum ich endlich mit dem diesjährigen Modell groß werde

Was Google auf dem iPhone zu schlagen, was ist in einem $ 4-Smartphone ?, Hier ist, wie viel es kostet, ein Smartphone für ein Jahr zu laden, $ 199 2-in-1s könnte eine Bedrohung für das Chromebook und die PC-Industrie darstellen, sollten Sie trennen Ihr Smartphone-Ladegerät, wenn es nicht in Gebrauch ist? Ja, können Sie Ihr eigenes Smartphone

Mobilität, $ 400 chinesischen Smartphones? Apple und Samsung Shrug off billig Rivalen, erhöhen Preise ohnehin, Telcos, Reliance Jio rockt indischen Telekom mit billigen Daten und freie Stimme, Mobility, Hören Sie kabelgebundene Kopfhörer beim Laden Ihres iPhone 7? Es wird Ihnen kosten, Smartphones, iPhone 7: Warum ich endlich groß mit dem diesjährigen Modell

Salesforce Ventures-backed Marketing Start Autopilot erhöht weitere 7 Millionen Dollar

Autopilot, ein Marketing-Automatisierungs-Software-Startup, hat weitere 7 Millionen Dollar in Venture Capital Finanzierung in einer neuen Runde, die Salesforce Ventures umfasst erhöht.

Auf der diesjährigen Slush-Startup-Konferenz teilten die Unternehmen Groß und Klein ihre Weisheit, wie sie es mit der Helsinki-Masse groß machen.

Gegründet von einem Trio von Australiern im Jahr 2012 unter dem ursprünglichen Namen “Bislr Inc.”, bietet Autopilot eine universelle Tracking-Code für digitale Vermarkter ausgerichtet.

Der Code ist entworfen, um Daten und potenzielle Leads von Webseiten und Anwendungen zu erfassen und diese Informationen in die vorhandenen SmartLists und Workflows der Vermarkter über die CRM-Plattform von Salesforce weiterzuleiten.

Zusätzliche Integrationsoptionen umfassen Cloud-Collaboration- und Kommunikationsdienste (sowie angehende Silicon Valley Startup-Lieblinge selbst) Slack und Twilio, unter anderem.

Eine kostenlose 30-Tage-Testphase ist verfügbar, und Preise reichen von $ 4 bis $ 2.400 pro Monat für Kontaktbereiche zwischen 500 und 500.000.

Zusammen mit dem VC-Arm des CRM-Giganten schloss sich Early Stage One Capital den früheren Investoren Blackbird Ventures, Garnett Ventures, Rembrandt Venture Partners, Southern Cross Venture Partners und Tim Draper als Unterstützer an.

Mit einer Gesamtsumme von ungefähr $ 20.5 Million in der Finanzierung, die bis jetzt angehoben wird, richtet Autopilot seine Finanzierung auf “Fülle die Lücke zwischen grundlegendem email Software und der komplizierten Marketing-Software, die für die Technologieelite entworfen ist,” entsprechend Donnerstag Ansage.

Autopilot markiert eine weitere große Investition für Salesforce Ventures, die zuvor enthüllte einen 100.000.000 $ Investmentfonds für Unternehmen bauen neue mobile Apps und verbundene Produkte tippen in die Salesforce1-Plattform im vergangenen Herbst.

Seitdem haben einige der Empfänger der Salesforce-Finanzierung Preis-zu-Anführungszeichen-Antragsteller Apttus und SteelBrick, Industrie Cloud-Startup Vlocity und Content-Marketing und Engagement-Plattform Livefyre.

Deakin Uni, Ytek Kick off Maschine Lernalgorithmus Forschung für Simulation Ausbildung

Flipkart und Paytm werden sofort Rivalen, Einstellung Bühne für E-Commerce-Schlacht

Start-Ups, Deakin Uni, Ytek Kick off Maschine Lernalgorithmus Forschung für Simulation Ausbildung, E-Commerce, Flipkart und Paytm Instant Rivalen, Einstellung Bühne für E-Commerce-Schlacht, Start-Ups, warum die Chinesen haben Indiens Wanderer Bote in eine verwandelt Unicorn und was WhatsApp davon lernen kann, E-Commerce, Uber leidet $ 1.2b Halbjahresverlust: Bericht

Warum die Chinesen den indischen Wandermörder in ein Einhorn verwandelt haben und was WhatsApp daraus lernen kann

? Uber leidet $ 1.2b Halbjahresverlust: Bericht

Warum Cloud-Sicherheit ist Ihre nächste große, teure, Kopfschmerzen

Mit Unternehmen setzen jetzt ihre sensibelsten Daten und Anwendungen in die Cloud, sie beginnen, sich viel mehr Gedanken über die Sicherheit solcher Dienste.

Wenn Sie die Wolke Angst haben, sind Sie hinter der Zeit, Ist Cloud Computing sicher genug für Spione? CIA Wetten auf Amazon, Cloud-Sicherheit: Reports Slam-Datenschutz, nationalen Internets, Zugang Mythen

Laut Analytiker Forrester verwenden bereits ein Drittel der Unternehmen Software-as-a-Service (SaaS) -Anwendungen in ihrer Gruppe oder Abteilung, eine Zahl, die im nächsten Jahr auf fast 60 Prozent steigen wird. Aber da die Firmen ihre Kronjuwelen – Kundendaten, Mitarbeiterdaten und geistiges Eigentum – in die Cloud verschieben, sind die Tech-Chefs besorgt. Forrester schätzt, dass Unternehmen bereits 282 Millionen Dollar für die Cloud-Sicherheit ausgeben und prognostiziert, dass dies innerhalb von fünf Jahren auf 2 Milliarden Dollar steigen wird.

Die Sicherheit ist noch immer die Liste der Probleme, die Unternehmen aus Cloud-Services. Aber viele Bedenken können verlegt, falsch oder einfach fehlt der Punkt.

Ein Teil der Anliegen der Tech-Chiefs stammt aus der Tatsache, dass, während sie die Daten oder Anwendungen auf die Cloud übertragen können, können sie nicht übertragen Risiko und Haftung. Wenn etwas schief geht ist es der Fehler von CIO (oder CEO), auch wenn sie nicht wirklich sagen können, was los ist in einem undurchsichtigen Cloud-Service.

“Wenn Ihre Firma Cloud Services nutzt, ist Ihre Firma letztendlich verantwortlich und haftet aus rechtlicher Sicht für den Schutz der Daten Ihrer Kunden – es ist nicht die Haftung des Cloud-Providers, auch Ihre Auditoren wissen das”, so Forrester in seinem Bericht Sizing The Cloud-Sicherheitsmarkt.

Privatsphäre und Compliance können zum Beispiel mehr Kopfschmerzen in der Cloud sein, da Cloud-Provider weltweit Daten in einer Vielzahl von Datenzentren verteilen werden, während Rechtsvorschriften wie die EU-Datenschutzrichtlinie strenge Regeln für die Organisation von Organisationen festlegen Verarbeiten und speichern persönlich identifizierbare Informationen und wie sie über internationale Grenzen übertragen werden können.

Forrester argumentiert, dass vertraute Sicherheits-Tools haben begrenzte Nutzen, wenn es um die Sicherung der Cloud kommt. Herkömmliche perimeterbasierte Sicherheitslösungen, wie z. B. VPN-basierte Netzwerkzugriffskontrollen und Sicherheitsinformationsmanagement, tun wenig, um Cloud-Workloads zu schützen.

Stattdessen benötigen CIOs Werkzeuge, die Sichtbarkeit, Benutzerzugriffssteuerung und Datensicherheit über Hostmodelle, Benutzerpopulationen und Gerätezugriffsmethoden bieten. Forrester sieht den Cloud Security Markt aus vier verschiedenen Bereichen: Cloud Data Protection (vor allem Verschlüsselung), Cloud Data Governance, Cloud Access Security Intelligence und Cloud Workload Security Management.

Tech-Chefs interessieren sich für Drittanbieter-Tools, weil dies dazu beitragen kann, Cloud-Anbieter ehrlich zu halten. Drittanbieter-Tools sind besser, weil CIOs Sicherheit über mehrere Cloud-Anbieter und eine Reihe von Tools, die ihnen Sichtbarkeit über alle ihre Daten.

Eine Welle von Start-ups, die von mehr als einer Milliarde US-Dollar an Investitionen getragen werden, entwickeln Produkte, die die Schwächen der klassischen perimeterbasierten Sicherheitssysteme ausgleichen, indem sie Unternehmensdaten über Bare Metal, virtuelle Maschinen finden, analysieren und steuern können , IaaS, PaaS und SaaS.

Weiterlesen

? M2M Markt springt zurück in Brasilien

Was ist das Organisationsprinzip des heutigen digitalen Arbeitsplatzes?

Wer beeinflusst CIOs? Hier ist die Top 20

Innovation, M2M-Markt springt zurück in Brasilien, Collaboration, was ist das organisierende Prinzip des heutigen digitalen Arbeitsplatzes, CXO, Wer beeinflusst CIOs? Hier ist die Top 20, CXO, ANZ Bank shuffle Tech Executive Deck

ANZ Bank zu shuffle Tech Executive Deck

TaxJar plant E-Filing-Service für Online-Umsatzsteuern

TaxJar löst ein ärgerliches, aber sehr reales Problem: für Internet-Unternehmer: wie die Automatisierung der Erhebung von Umsatzsteuern im Zusammenhang mit Online-Transaktionen, vor allem auf Plattformen, die nicht notwendigerweise eingerichtet wurden, um dies anzupassen ursprünglich.

Dazu gehören sowohl Verkäufer, die beide weit verbreiteten E-Commerce-Plattformen – Amazon, eBay, Shopify, PayPal, Big Commerce und Etsy – sowie die Veröffentlichung von Websites mit WordPress, wo die Fähigkeit, Steuern zu erheben ist nicht native (für den Verkauf von Sachen wie Weißbücher oder Berichte oder solche).

Angesichts all der Aktivitäten im Zusammenhang mit staatlichen Umsatzsteuern und mögliche föderale Gesetzgebung, verwendet TaxJar seine neuen Fonds, um neue Funktionen schnell hinzufügen, darunter auch bessere Möglichkeiten der Automatisierung Sammlung und Funktionen für E-Filing, sagte Mark Faggiano, Gründer der San Diego- Unternehmen.

“Das Kernprodukt, das wir im vergangenen Jahr angekündigt haben, konzentriert sich darauf, die Daten für die Datenwiederherstellung zusammen zu bekommen … Sehr bald werden wir den dritten Teil freigeben, der Teil des E-Filings ist”, sagte er.

Die Anwendungsprogrammierschnittstelle des Unternehmens, die erweitert werden kann, um unzählige Einkaufswagen und E-Commerce-Plattformen zu ermöglichen, ist ein weiterer wertvoller Bestandteil.

Faggiano Zahlen, die mit TaxJar hilft komprimieren zwei bis fünf Stunden Arbeit in 10 bis 20 Minuten, und das schließt nicht alle die Forschung hat es getan, um Unternehmer verstehen die relevanten Regeln in erster Linie.

Die neuen Investoren von TaxJar umfassen Führungskräfte von eBay, Facebook, Intuit, Magento und ShipWire.

Der TaxJar-Service ist preislich ab $ 9,95 für bis zu 1.000 monatlichen Transaktionen, einschließlich der staatlichen und internationalen Verkäufe.

Ein weiteres Unternehmen, die Steuerverwaltung, Avalara, hat ein ähnliches Angebot, das eine abgespeckte Version des TrustFile-Berichterstattungsdienstes ist, der 12.000 Jurisdiktionen umfasst. Das Unternehmen erhöht $ 30.000.000 Anfang dieses Jahres.

GoDaddy kauft WordPress Management-Tool ManageWP

Video: 3 unschätzbare Tipps von berühmten Tech-Unternehmern

Video: 3 Tipps für die Einstellung Millennials

GoDaddy kauft WordPress-Management-Tool ManageWP, SMBs, Video: 3 unschätzbare Tipps von berühmten Tech-Unternehmern, KMUs, Video: 3 Tipps für die Einstellung Millennials, Enterprise Software, Microsofts neues Geschäftsmodell für Windows 10: Pay-to-Play

Microsofts neues Geschäftsmodell für Windows 10: Pay-to-Play

Polens breitbandige Ambitionen bleiben angesichts der EU-Kürzungen unvermindert an

Trotz schnittiger Milliarden aus den geplanten IT- und Breitbandausgaben Europas hat das neue Budget der EU für die nächsten sieben Jahre mit einem vorsichtigen Optimismus der polnischen IT-Dienstleister gerechnet.

Im Rahmen des revidierten Haushalts, der in diesem Monat von der EU verabschiedet wurde, wurden die Ausgaben für Breitband- und digitale Dienste von 8,2 Mrd. € auf 1,2 Mrd. € gekürzt. Vielleicht überraschend, hat die europäische Kommissarin Neelie Kroes ihre Enttäuschung über die Kürzungen geäußert, während andere sich gefragt haben, ob die Kürzungen die Industriesektoren der Schwellenländer – vor allem in Mittel- und Osteuropa – hinterlassen werden.

Doch während die EU mit einer Hand nimmt, kann sie mit dem anderen geben. So verzeichnete Polen beispielsweise eine Erhöhung des Bruttogeldes in Höhe von 106 Mrd. EUR für den Haushaltszeitraum 2014-2020 – eine Erhöhung um 4 Mrd. EUR gegenüber dem vorausgegangenen Haushaltsplan.

Ein Teil dieses Geldes wird in Form von Unterstützung aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung erhalten. Und es ist ein Teil dieser Finanzierung (kombiniert mit einigen von der polnischen Regierung selbst), die sein wird, Breitband im Land zu entwickeln, besonders in den ärmeren östlichen Regionen.

Laut einem Sprecher des polnischen Büros für elektronische Kommunikation (bekannt als UKE) werden die vorgeschlagenen Kürzungen im EU-Breitbandfonds daher keine Breitbandambitionen in Polen beeinträchtigen.

Das Geld, das für die Breitbandnetze in der Connecting-Europe-Fazilität gedacht war, ist eher für Breitbandverbindungen zwischen den Ländern gedacht, aber die Breitbandprojekte in Polen sind regional und daher mit regionalen Mitteln finanziert.

Derzeit schätzt die OKE etwa 150 regionale Projekte mit einem kombinierten Wert von 3 Mrd. Zloty (rund 725 Mio. €), wobei Unternehmen wie Orange, Hawe, BT Polen, Biatel Telekomunikacja und Inea lokale Verträge gewinnen.

Für diejenigen, die ein Tech-Unternehmen, gibt es eine Menge zu prüfen. Die Website einen Blick auf einige der großen Start-up-Hubs in EMEA und was jeder kann für diejenigen, die ihre eigenen IT-Geschäft aus dem Boden zu bringen. Weiter oben: Mittel- und Osteuropa.

Im Vergleich zu den Kürzungen der europäischen Breitband-Systeme versprach der polnische Minister für Verwaltung und Digitalisierung Michal Boni im vergangenen Monat 10 Milliarden Zloty (rund 2,5 Milliarden Euro), um bis 2020 30 Mbps Breitband in Polen zu stärken.

Nachdem der EG-Haushalt im Februar angekündigt worden war, signalisierte die polnische Regierung fast sofort, dass sie einen größeren Teil der Mittel für eine “nachhaltige” wirtschaftliche Entwicklung ausgeben will, was bedeutet, dass die Schaffung von Arbeitsplätzen bei der Mittelzuweisung an Bedeutung gewinnen wird. Der polnische Unternehmensdienstleistungssektor ist in den letzten Jahren ein Schöpfer von Arbeitsplätzen geworden, der für den Sektor gut bot.

Jacek Levernes, VP bei HP Europe und Vorsitzender des polnischen Verbandes der Business Service Leader (ABSL), erwartet, dass die polnischen Business Services oder Technologie-Sektoren trotz der Kürzungen der EC-Breitband-Bargeld und anderer Änderungen in der Finanzierung weiter vorankommen.

Der Dienstleistungssektor ist seit Beginn der Krise mit knapp 50 Prozent gewachsen und hat seither mehr als 40.000 neue Arbeitsplätze geschaffen. Solange es weltweit Probleme gibt, denken wir, dass wir in den nächsten Jahren weiter auf 15 bis 20 Prozent steigen werden.

Telcos, Chorus kündigt Gigabit-Speed-Breitband über Neuseeland, Telcos, Telstra, Ericsson, Qualcomm 1Gbps erreichen Aggregat beschleunigt in Live-4G-Netz-Test; Telcos, Samsung und T-Mobile arbeiten gemeinsam an 5G Studien, Wolke, Michael Dell auf Schließen EMC Deal: “Wir können in Jahrzehnten denken

Laut ABSL-Schätzungen erreichte die Zahl der Beschäftigten in der Business-Services-Branche zum ersten Mal Ende letzten Jahres 100.000 und diese Zahl wird voraussichtlich im kommenden Jahr um weitere 15.000 bis 20.000 steigen – so dass das Segment am schnellsten wächst Der Arbeitsplätze in der polnischen Wirtschaft.

Chorus kündigt Gigabit-Speed-Breitband über Neuseeland

Telstra, Ericsson, Qualcomm erreichen 1Gbps-Aggregatgeschwindigkeiten im Live-4G-Netzwerktest

Samsung und T-Mobile zusammenarbeiten auf 5G-Studien

Lokale Einführungen

Michael Dell zum Abschluss des EMV-Abkommens: “Wir können in Jahrzehnten denken”

Polens Dienstleistungssektor

Sharman Büros von Piraterie-Ermittler überfallen

Musikindustrie Piracy Untersuchungen an diesem Morgen überfielen die Büros der P2P-Unternehmen Sharman Networks und Brilliant Digital Entertainment, zusammen mit den Häusern der wichtigsten Führungskräfte und mehrere ISPs.

MIPI erhielt einen Auftrag von Anton Pilar, der es einem Urheberrechtsinhaber gestattete, ein Gelände zu suchen und Material zu finden, das gegen das Urheberrecht verstößt, ohne das Ziel durch Gerichtsverfahren – gestern von Justice Murray Wilcox – zu alarmieren, und begann Räumlichkeiten in Queensland, New South Wales und Victoria heute Morgen auf der Suche nach Dokumenten und elektronischen Beweisen, um seinen Fall gegen die Peer-to-Peer-Unternehmen zu unterstützen.

Zusätzlich zu den Büros von Sharman Networks und Brilliant Digital Entertainment (BDE) überfielen MIPI die Residenzen von Sharman Networks-Chef Nikki Hemming, CEO von Brilliant Digital Entertainment und Präsident Kevin Burmeister und Phil Morle, Director of Technology bei Sharman Networks. Monash University, die University of Queensland und die University of New South Wales wurden auch überfallen, sowie vier ISPs einschließlich Telstra.

Telstra Rechtsanwälte arbeiten derzeit mit Anwälten aus den Plattenfirmen zusammen, um genau festzulegen, welche Informationen unter den Bedingungen der Bestellung angefordert werden sollen “, sagte Telstra-Sprecher Warwick Ponder gegenüber der Website Australien.” Wir wurden nicht gefragt und werden keine liefern BigPond-Abonnenteninformationen.

Telstra hat es seit langem deutlich gemacht, dass es keine Urheberrechtsverletzungen oder sonstige rechtswidrige Handlungen unterstützt “, so Ponder.” Gleichzeitig respektiert Telstra seine Verpflichtung zum Schutz der Daten und der Privatsphäre der Kunden nach dem Telekommunikationsgesetz und Datenschutzgesetz nach Bundesgesetz.

MIPI General Manager Michael Speck sagte der Website Australien die Bestellung wurde speziell auf die Betreiber des Kazaa Netzwerks ausgerichtet. “Das geht nicht um Einzelpersonen, sondern um die großen Fische”, sagte Speck. “Dies ist ein Signal, dass Internet-Musikpiraterie in Australien fertig ist.” Die ISPs und Universitäten wurden überfallen, um Beweise für die Betreiber des Kazaa-Netzes zu gewinnen.

Die Untersuchung des Kazaa-Netzwerks ist seit sechs Monaten im Gange und wurde durch eine signifikante Veränderung der physischen und technischen Struktur von Sharman Networks nach Speck gefällt. “Die Kazaa-Operation verletzt das Urheberrecht im Rahmen des australischen Urheberrechtsgesetzes”, sagte er.

Diese Aktion scheint eine außergewöhnliche Verschwendung von Zeit, Geld und Ressourcen zu sein, die über einen Rechtsgrund gehen, der in den USA und in den Niederlanden in den vergangenen 18 Monaten gut und wirklich abgedeckt wurde “, sagte Sharman Networks in einer Erklärung -Jerk Reaktion durch die Aufzeichnungsindustrie zu Sharkan Networks und die Kazaa-Software zu diskreditieren, nach einer Reihe von jüngsten Gerichtsentscheidungen auf der ganzen Welt, die gegen die Unterhaltungsindustrie Agenda zu stampfen Peer-to-Peer-Technologie geherrscht haben.

Sharman Networks wurde ein Ziel für die Musikindustrie, als es die Kazaa-Peer-to-Peer-File-Sharing-Technologie von ihren niederländischen Kreativen Kazaa BV im Jahr 2002 kaufte. Sie hatte eine lange Beziehung zu BDE und musste 2002 gegen eine Gegenreaktion verteidigen Als es enthüllte, daß Spyware mit der Kazaa Software eingeschlossen worden war. BDE-Tochtergesellschaft Altnet wurde später gebildet und angeboten, um Menschen für die Hosting-Inhalte auf dem Kazaa-Netzwerk zu bezahlen.

Kazaa-Betreiber kennen den Unterschied und machen die Entscheidung, ob sie legitime oder illegitime Downloads erleichtern “, sagte Speck.” Es ist sehr klar, dass sie die Erleichterung und Genehmigung globaler Urheberrechtsverletzungen.

Sharman nicht einverstanden, behauptet, dass es die Kazaa-Software “mit dem ausdrücklichen Zweck, es zu einem legitimen Kanal für die Verteilung von lizenzierten, urheberrechtlich geschützten Inhalten, die wiederum finanziell Vorteile Künstler”.

Es gibt keinen Zweifel, dass dies ein zynischer Versuch der Industrie ist, unser Geschäft zu stören, verlorene Dynamik zurückzugewinnen und die Öffentlichkeit zu werben “, sagte Sharman.” Die Behauptungen der Kläger sind abgedroschen und abgenutzt. Es ist eine grobe Fehlinterpretation von Sharmans Geschäft, um darauf hinzudeuten, dass das Unternehmen in irgendeiner Weise die Urheberrechtsverletzung erleichtert oder fördert.

Monash Universität und die Universität von Queensland haben den Auftrag herausgefordert, und die Argumente werden vor Gerechtigkeit Wilcox am Freitag gehört.

Sharman Networks, australische Tochtergesellschaft LEF Interactive und BDE werden vor der Justiz Wilcox am Dienstag gegen die Plattenfirma Anwälte.

Laut MIPI gibt es rund 3 Millionen Nutzer gleichzeitig online und verbunden mit dem Kazaa-Netzwerk zu einem beliebigen Zeitpunkt teilen rund 573 Millionen Dateien. Mehr als 850.000 Tracks werden von über 2.500 australischen Nutzern zur Verfügung gestellt. Wenn jede heruntergeladene Spur für $ 0,99 gekauft wurde, würde die Gesamtmenge mehr als $ 2bn (£ 1.09bn) pro Monat global sein.

Die Website Australiens James Pearce berichtet von Sydney. Für auf der Website Australien, klicken Sie hier

Innovation, Brasilien und Großbritannien unterzeichnen Tech-Innovation-Abkommen, Regierung: Großbritannien, Blockchain-as-a-Service für den Einsatz in der britischen Regierung genehmigt Sicherheit, diese Zahlen zeigen, dass Internetkriminalität ist eine viel größere Bedrohung als jeder zuvor dachte, Sicherheit, Internet der Dinge Sicherheit Ist schrecklich: Hier ist, was zu tun ist, um sich zu schützen

Brasilien und Großbritannien unterzeichnen Tech-Innovation-Abkommen

Blockchain-as-a-Service für den Einsatz in der britischen Regierung zugelassen

Diese Zahlen zeigen Cyberkriminalität ist eine viel größere Bedrohung als jeder vorher dachte

Internet der Dinge Sicherheit ist schrecklich: Hier ist, was zu tun, um sich zu schützen

Red Hat veröffentlicht Upgrade auf ältere Red Hat Enterprise Linux: RHEL 5.10

Verwenden Sie noch Red Hat Enterprise Linux (RHEL) 5.x? Red Hat hat dich nicht vergessen. Die Raleigh, NC-basierte Open-Source-Unternehmen hat gerade RHEL 5.10 veröffentlicht, die jüngste kleinere Version des reifen RHEL 5 Betriebssystem.

Während RHEL 6 seit 2011 die aktuellste Version von Red Hat ist, haben sich viele Unternehmen dafür entschieden, mit dem bewährten RHEL 5.x zu bleiben. Red Hat hat sich verpflichtet, RHEL 5, wie es hat mit seinen anderen Linux-Distributionen, für einen mindestens 10-jährigen Lebenszyklus zu unterstützen. Im Falle von RHEL 5 wird die Produktion bis zum 31. März 2017 fortgesetzt und der erweiterte Upgrade-Support, der kritische Sicherheits-Patches darstellt, wird bis zum ersten Quartal 2020 fortgesetzt.

In einer Erklärung sagte Jim Totton, Red Hat’s VP und General Manager der Platform Business Unit: “Die Veröffentlichung von Red Hat Enterprise Linux 5.10 setzt das Engagement von Red Hat auf dem 10-jährigen Lebenszyklus von Red Hat Enterprise Linux 5 fort Neue Fähigkeiten, um Plattform-Lebensfähigkeit für die kommenden Jahre zu bieten. ”

Diese neueste Version enthält verbesserte Zuverlässigkeit und Sicherheitsfunktionen. Es enthält auch eine aktualisierte Version von OpenSCAP -die Open-Source-Security Content Automation Protocol (SCAP) Konfigurationsscanner.

RHEL 5.10 enthielt auch die folgenden neuen Features

RedHat Developer Toolset 2.0, Dieses Paket enthält Eclipse 4.3.0, Dyninst 8.0 und Strace 4.7 sowie das GNU Compiler Collection (GCC) 4.8 Update für C , C ++ und Fortran-Programmierer.

 Geschichten

? TechnologyOne Zeichen AU $ 6.2m beschäftigen sich mit Landwirtschaft

Was ist das Organisationsprinzip des heutigen digitalen Arbeitsplatzes?

Süße SUSE! HPE snags sich eine Linux-Distribution

Apple, um iOS 10 am 13. September, macOS Sierra am 20. September freizugeben

Star Trek: 50 Jahre positive Futurismus und fett sozialer Kommentar, Microsoft Surface All-in-One-PC, sagte zu der Schlagzeile Hardware Start Oktober, Hände auf dem iPhone 7, neue Apple-Uhr, und AirPods; Google kauft Apigee für $ 625.000.000

MySQL 5.5, die neueste, stabile Version dieser Open-Source-Datenbank. MySQL 5.5 enthält eine Reihe von Verbesserungen in Bezug auf Geschwindigkeit, Skalierbarkeit und Benutzerfreundlichkeit. Für den Kundennutzen beinhaltet Red Hat Enterprise Linux 5.10 auch MySQL 5.1, das zum Upgrade auf MySQL 5.5 erforderlich ist.

Enhanced Subscription Management Tools, die nun mehr Einblick geben, wie Kunden ihre Red Hat-Abonnements optimieren und profitieren können. Mit Red Hat Enterprise Linux 5.10 können Kunden die Abonnements besser auf ihre einzigartigen Systemanforderungen abstimmen, die Abonnementnutzung über ein großes Inventar an Systemen besser anzeigen und verwalten sowie benutzerdefinierte, durchsuchbare Schlüsselwertpaare zu Systemen hinzufügen, ohne sie durchlaufen zu müssen Red Hat Kundenportal.

Red Hat Access, das über das Red Hat Support Tool ausgeliefert wird, bietet eine integrierte, nahtlose Lösung, um Antworten mit exklusivem Red Hat Knowledge zu erhalten, die automatisierten Diagnose-Services von Red Hat für die Problemfindung zu nutzen und direkt von einem Linux-Terminal aus mit Red Hat zu arbeiten. Kunden können Red Hat Access nutzen, um Probleme schnell zu beheben und Logdateien, Core Dumps und Fehlermeldungen zu analysieren, und zwar alles aus Red Hat Enterprise Linux 5.10.

Red Hat bringt Red Hat Enterprise Linux auf den neuesten Stand, Red Hat bringt JBoss Middleware auf PaaS-Cloud, Red Hat bringt neue Cloud-fähige Red Hat-Speicher auf den Markt, Red Hat wechselt von Oracle MySQL zu MariaDB, Berichte

Enterprise-Software, TechnologyOne unterzeichnet AU $ 6.2m beschäftigen sich mit Landwirtschaft, Zusammenarbeit, was ist die Organisationsprinzip der heutigen digitalen Arbeitsplatz, Enterprise-Software, Sweet SUSE! HPE snags sich eine Linux-Distribution, Enterprise-Software, Apple, um iOS 10 am 13. September, macOS Sierra am 20. September freizugeben

Demonstranten feiern nach Ungarn die Internet-Steuer auf Eis

Ungarns Regierungspartei hat die umstrittene “Internet-Steuer” aus dem vorgeschlagenen Budget entfernt, erklärte der Ministerpräsident Viktor Orban heute Morgen im nationalen Rundfunk.

Die regierende Fidesz-Partei schlug letzte Woche eine Ausweitung auf die Telekommunikationsgesetze des Landes vor, wobei ISPs gezwungen waren, eine Abgabe zu zahlen, die auf der Anzahl der Gigabyte des Verkehrs basiert, die über ihr Netz reisten. Nach Protesten über das Wochenende wurden die Pläne durch Hinzufügen einer Mütze pro Kunde verwässert: 700 Forint (2,27 €) pro Kunden pro Monat und 5000 Forint (16,20 €) für Unternehmen.

Allerdings wurde dieser Änderungsantrag auch von Demonstranten kritisiert, ebenso wie der scheidende EU-Kommissar für die digitale Agenda, Neelie Kroes, deren Büro die Mütze als alten politischen Trick beschrieb, um ein Gesetz besser aussehen zu lassen, indem es einen extremeren Vorschlag verwässerte. Am Mittwoch nahmen Zehntausende von Ungarn (und vielleicht bis zu 100.000 nach Schätzungen der Demonstranten) auf die Straßen der Landeshauptstadt, um ihre Opposition gegen die Pläne zu äußern.

Im Gespräch mit Kossuth Radio an diesem Morgen, sagte Orban, dass die Pläne in ihrer jetzigen Form nicht scheinen, die Unterstützung der Menschen haben. “Diese Steuer in ihrer aktuellen Form kann nicht eingeführt werden, weil die Regierung wollte Telekommunikations-Steuern zu verlängern, aber die Menschen sehen eine Internet-Steuer”, sagte Orban. “Wenn die Menschen nicht nur etwas nicht mögen, sondern auch für unzumutbar halten, dann sollte es nicht getan werden … Die Steuer-Code sollte geändert werden, das muss zurückgezogen werden, und wir müssen das jetzt nicht bewältigen.” Orban hat im Januar 2015 eine “nationale Konsultation” angekündigt.

Regierungssprecher Zoltan Kovacz bestätigte Orban’s Aussagen auf Twitter.

PM #Orban in #HUN Radio: “Wir reden über die Erweiterung der telkomm-Steuer, die Leute spüren eine Internet-Steuer – so dass die Dinge geklärt werden sollten

Daher wird der Plan für die Verlängerung der telkomm-Steuer aufgehoben, wir konsultieren die ungarischen, incr internet penetr bleibt vorrangig

Demonstranten feiern den Sieg und haben heute eine Rallye angekündigt. Sie sind jedoch noch vorsichtig mit der Tagesordnung der Regierung. “Er sagte, dass es keine Internet-Steuer in der aktuellen Form geben wird, aber wir wollen auch nicht, dass die Steuer in einer anderen Form”, sagte Daniel Fazekas, Internet-Unternehmer und Sprecher der Hauptprotest-Gruppe, der Website. Während jetzt glücklich ist, ist Fazekas skeptisch über die vorgeschlagene nationale Konsultation.

In der Vergangenheit haben wir gesehen, dass sie irreführende Fragebögen mit sehr wenig Resonanz aussenden würden “, sagte er,” und diejenigen, die antworten würden, sind gewöhnlich Leute, die regelmäßige Post von [der Regierungspartei] Fidesz bekommen. So sieht es aus wie eine Datenfischerei Übung.

Chorus kündigt Gigabit-Speed-Breitband über Neuseeland

Pentagon kritisiert für Cyber-Notfall-Reaktion durch die Regierung Watchdog

Die brasilianischen Paralympiker profitieren von technologischer Innovation

Das Essen von Brot oder das Essen nichts: Warum keine der beiden Seiten in der Internet-Steuer-Schlacht Ungarns zurückdrängt, Plan zur Besteuerung des Internet-Verkehrs in Ungarn sieht die Demonstranten auf die Straße, Tausende protestieren auf den Straßen nach Ungarns Plan,

Die brasilianische Regierung könnte Waze verbieten

Ubuntu erklärt Fehler # 1 – ‘Microsoft hat einen Mehrheitsanteil’ – geschlossen

Geben Sie großen Linux-Unternehmen kanonischen Gründer Mark Shuttleworth Kredit für chutzpah. In der Ubuntu-Bug-Tracking-System, LaunchPad, er nur angekündigt, dass Bug Nummer eins “ist nun geschlossen.” Der Fehler, der aus Ubuntus ersten Tagen im Jahr 2004 stammt, lautete: “Microsoft hat einen Mehrheitsanteil.

Während Ubuntu ein Teil der verschiedenen Faktoren gewesen ist, die Windows auf die Größe reduziert haben, schreibt Shuttleworth weitgehend das Wachstum von Smartphones und Tablets für Windows ‘comeuppance. “Personal Computing ist heute ein umfassenderer Ansatz als 2004: Telefone, Tablets, Wearables und andere Geräte sind Teil des Mixes für unser digitales Leben. Aus einer wettbewerbsorientierten Sicht hat dieser breitere Markt einen gesunden Wettbewerb mit iOS und Android Ein sinnvoller Anteil. ”

Er ist nicht der Einzige, der bemerkt hat, dass Windows und Intel (Wintel) nicht mehr die Aufnahmen im Computing nennen. Mary Meeker, ehemalige Superstar Wall Street analys, und jetzt eine gut respektierte Venture Capitalist, zeigt in ihrem neuesten Kleiner Perkins Caufield & Byers 2013 Internet Trends Bericht, dass Apple iOS und Android hat nun den Löwenanteil der Computer-Geräte mit 65 Prozent laufen ein Dieser Betriebssysteme über Windows ’35 Prozent.

Es ist wahr, Shuttleworth fuhr fort: “Android kann nicht meine oder Ihre erste Wahl von Linux sein, aber es ist ohne Zweifel eine Open-Source-Plattform, die sowohl praktische als auch wirtschaftliche Vorteile für Anwender und Industrie bietet.” In der Erwägung, dass Canonical Positionierung ist, Ubuntu zu einem Android-Rivalen in Smartphones und Tabletten, es ist ein interessanter Kommentar.

Vielleicht noch interessanter ist, dass Shuttleworth so leicht von der alten Linux vs Windows-Fan-Boy-Kampf gehen kann. Sicher, Bug Nummer eins, die Windows als Ubuntu Top-Feind gesetzt, “diente für viele als eine Art Absichtserklärung.Aber es ist besser für uns, unsere Absicht auf Exzellenz in unserem eigenen Recht zu konzentrieren, anstatt unsere Auswirkungen auf jemand anderes Produkt aufrechtzuerhalten.

Nach der Kenntnis der Ubuntu-Cloud-Bemühungen schrieb Shuttleworth: “Das Microsoft IAAS-Team [Infrastructure as a Service] ist technisch exzellent und sehr konzentriert darauf, dass alle Betriebssysteme einschließlich Linux-Gäste wie Ubuntu extrem gut auf Azure laufen, was sie zu einem Vergnügen macht Mit, vielleicht hat die Marktverschiebung dazu eine Rolle gespielt. “Die Umstände haben sich geändert, die Institutionen haben sich angepasst, so sollten wir.”

Ja, das hast du richtig gelesen. Shuttleworth, ein Top-Business-Linux-Führer, lobte Microsoft für seine Unterstützung von Linux. Dinge haben sich geändert!

 Geschichten

? OpenOffice ist gestorben. Es lebe LibreOffice

Onetime MS Office Herausforderer OpenOffice: Wir können wegen schwindender Unterstützung heruntergefahren werden

? Red Hat plant noch, das OpenStack-Unternehmen zu sein

Facebook Open Source Zstandard Datenkomprimierung Algorithmus, zielt auf Technologie hinter Zip ersetzen

Ubuntu 13.04 Review: Linux für den durchschnittlichen Joe oder Jane, Ubuntu arbeitet an einem neuen Linux-Applikationsprogramm, Canonical to ‘dogfood’ Ubuntu-Smartphones vor Ende Mai, Canonical zeigt Ubuntu-Tablet-Pläne, Ubuntu Linux betritt die Smartphone-Kriege

Ubuntu 13.04: Der Linux-Desktop für alle (Galerie)

OpenOffice ist gestorben. Lang lebe LibreOffice, Open Onetime MS Office-Herausforderer OpenOffice: Wir können heruntergefahren aufgrund schwindender Unterstützung, Cloud, Red Hat noch Pläne auf die OpenStack Unternehmen, Speicher, Open Source Open Source Zstandard Datenkompression Algorithmus, zielt darauf ab, Technologie hinter Zip zu ersetzen