? Amazon Berichten zufolge Grundstücke Outlets: Making Sinn für die letzte Commerce-Meile

Sandeep Mathrani, CEO von Mall Operator General Growth Properties, sagte Amazon bauen 300 bis 400 Geschäfte in Einkaufszentren zu erobern, dass lästige letzte Meile Problem. Verrückte Dinge sind passiert.

Auf der General-Growth Properties ‘Ergebnis-Telefonkonferenz, sagte Mathrani

Ich denke, es ist 38% der E-Commerce-Käufe für weiche Waren, die online gekauft werden und zurück zu den Steinen und Mörtel speichern. So, um wirklich ein zutreffendes und korrektes Verstehen zu erhalten, bis die Einzelhändler anfangen, Ihnen genau zu zeigen, was die Rücklaufrate ist und wie es beeinflußt wird, ist wirklich schwer, in dieser omnichannel Welt zu bewerten, warum ein Wachstum größer als das andere ist, weil Sie nehmen müssen Die Rücklaufquoten, die wirklich niemand tut.

Und in diesem Fall haben Sie Amazon Öffnung Ziegel und Mörtel Buchhandlungen und ihr Ziel ist es, zu öffnen, wie ich 300 bis 400 Buchhandlungen verstehen, und es sollte Art von lehnen Sie sich zurück und sagen, dass die letzte Meile ist ganz wichtig, weshalb Bonobos ist Ist Öffnung Ziegelsteine ​​und Mörtel speichert und Warby Parker öffnet Ziegelsteine ​​und Mörtel speichert und Birchbox schneidet ihre Overhead zu öffnen Ziegel und Mörtel speichert.

Es ist eine sehr interessante Entwicklung, weil die Kosten der letzten Meile ist so wichtig und wieder die Mall Geschäft müssen Sie schätzen, die mehr auf Mode konzentriert ist sehr anders als ein Heftgeschäft, wo Sie Waren kaufen. Also in der Mall Geschäft, die Auswirkungen von E-Commerce ist viel weniger, es ist eigentlich dein Freund, nicht dein Feind.

Zu hören Mathrani sagen, dass E-Commerce-Spieler werden die Füllung in die Leere geräumt von traditionellen Einzelhändlern. Es ist erwähnenswert, dass Mathrani offensichtlich aus der Manschette spricht, weder Amazon noch General Growth Properties wird noch mehr sagen.

Update 3. Februar: Mathrani hat darauf hingewiesen, dass eine Erklärung, die er über Amazon während der GGP-Gewinn-Conference Call am 2. Februar 2016 stattfand, war nicht beabsichtigt, Amazon Pläne darstellen.

Ist das Amazon-to-Mall Konzept sinnvoll?

Telcos, Jiangxi, Jiangxi, Jiangxi, Jin, Jin, Jin, Jin, Jin, Jin, Jin,

Vielleicht. Die Macht der omnichannel ist wirklich online kaufen und speichern Pickups. Bei diesen Transaktionen fallen keine Versandkosten an. Rücksendungen können auch leichter verarbeitet werden. Amazon kann bauen Buchhandlungen, aber seien Sie versichert, dass jede Mall Anstrengungen wahrscheinlich eine gesunde Dosis von Logistik gehören. Der wichtigste Takeaway ist, dass Online-Marken werden immer groß in der physischen Welt zu.

? Reliance Jio rockt indischen Telekom mit günstigen Daten und freie Stimme

? Xero startet Partnerschaft mit Macquarie Bank für BPAY Zahlungen

GoDaddy kauft WordPress Management-Tool ManageWP

PayPal erweitert Partnerschaft mit MasterCard