? Tablettsendungen fallen wieder in Q1: Netbooks die Fortsetzung?

Tablet-Sendungen fielen im ersten Quartal vor einem Jahr zum zweiten Mal in Folge, wie der einst heikle Markt zu stolpern beginnt, nach Daten von IDC.

Das heißeste Gerät im Unternehmen bleibt die Tablette. Führungskräfte haben für sie geschoben, IT-Abteilungen haben sie untergebracht, und die Benutzer fortsetzen, für sie zu schreien. Sind sie eine Modeerscheinung oder ein Spiel-Wechsler?

IDC sagte, dass die Sendungen für Tabletten und 2-in-1-Geräte 5,9 Prozent vor einem Jahr im ersten Quartal auf 47,1 Millionen fiel. Es ist ein bisschen verfrüht zu fragen, ob Tabletten die nächste Netbook-wie Flameout sind, aber die Frage ist sicherlich lohnt sich nachzudenken.

Diese Verlangsamung Tablette Markt ist aus einigen Gründen bemerkenswert

Die Daten von IDC zeigen, wie zellulär freigegebene Tabletten auf dem Markt wachsen und 2-in-1-Geräte und Ablösungen einen kleinen Teil des Tablet-Marktes ausmachen. Asus, Acer und Microsoft verfolgen 2-in-1-Geräte. Es ist erwähnenswert HP’s neuesten Laptop-Lineup enthält Geräte, die als Tabletten verdoppeln können. Lenovo ist ähnlich.

In der Tat ist Lenovo die wenigen Tablet-Anbieter, die auf dem Markt wachsen. Lenovo hat 2-in-1s wie das Yoga und eine Schar von preiswerten Tabletten.

Hier ein Blick auf die Rangliste. Die wichtigsten Punkte sind, dass Apples iPad braucht eine Aktualisierung, Samsung das Volumen sinkt und Asus hat ein geringeres Wachstum im ersten Quartal, aber startete seine neue Transformer-Lineup Mitte Februar.

Amazon holt Alexa Sprachassistent zu seinen Tabletten mit verbessertem Fire HD 8

Xplore Xslate D10, First Take: Ein hartes Android-Tablet für anspruchsvolle Umgebungen

ASUS ZenBook Flip UX360CA, First Take: Ein leichtes 13,3-Zoll-360-Grad-Cabriolet

Huawei MediaPad M3 octa-core Tablette

Wie bereits wiederholt auf Apples jüngsten Einnahmen Konferenz Anrufe erwähnt, haben die Verkäufe des iPad verlangsamt. CEO Tim Cook hat festgestellt, dass das iPad wird sowohl von den iPhone 6 Plus (ein Phablet) und MacBook Air (ein Laptop) kannibalisiert. Cook, jedoch argumentiert, dass es eine Menge von Unternehmen Potenzial für das iPad. Auch: Tim Cooks Gedanken an Investoren auf iPad, iPhone und Apple Watch: Wir wissen nicht genau, was der Upgrade-Zyklus für Tablets aussieht, oder auch wenn es einen geben wird. Es ist möglich, dass Ihre Tablette könnte entweder durch ein Smartphone mit größeren Bildschirm oder ein Laptop, die manchmal als Tablette ähnlich wie die Oberfläche verwendet werden können ersetzt werden.Tablets erhalten abgestimmt aus dem Rucksack oft. Auf Reisen benötigen Sie Ihr Smartphone. Sie benötigen oft Ihren Laptop für echte Arbeit. Die Tweener-Tablette kann und bleibt hinter sich.CIOs sind auf der Suche nach Konsolidierung Laptop-und Tablet-Käufe. Es ist unwahrscheinlich, Mitarbeiter erhalten beide, es sei denn, es gibt eine eigene Geräte-Arrangement mit Smart-Tunneling zu Enterprise-Anwendungen zu bringen.

Tabletten, Xplore Xslate D10, First Take: Ein hartes Android Tablet für anspruchsvolle Umgebungen, Laptops, ASUS ZenBook Flip UX360CA, First Take: Eine leichte 13,3-Zoll-360- Huawei MediaPad M3 octa-Core-Tablette; Kostenlos Anmelden contact B2B