Twitter’s Q2 nicht annähernd so schlecht wie erwartet, geholfen durch Weltmeisterschaft

Twitter-Lager hat eine Wende zum Schlechteren genommen seit, ein zerschlagenes öffentliches Debüt im vergangenen Herbst. Alle Augen waren auf dem sozialen Netzwerk, wie es berichtet, im zweiten Quartal Ergebnis nach der Glocke am Dienstag.

Das in San Francisco ansässige Unternehmen lieferte einen Nettoverlust von $ 145 Millionen oder 24 Cents pro Aktie (Statement).

Allerdings betrug das Non-GAAP-Ergebnis zwei Cent pro Aktie bei einem Umsatz von 312 Millionen US-Dollar, ein Plus von 124 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Wall Street kämpfte für einen Verlust eines Pennys pro Anteil auf einem Einkommen von $ 283.07 Million.

Twitter-Lagerbesitzer müssen Hacker aus den Nachrichten gewesen sein. Die Aktien stiegen im Handelsgeschäft um bis zu 20 Prozent.

Hervorhebung von Twitters fortgesetzte Strategie rund um Live-Fernsehen und globale Ereignisse, sagte CEO Dick Costelo die stärker als erwartete Ergebnisse in vorbereiteten Bemerkungen

Wir konzentrieren uns weiterhin darauf, das Nutzerwachstum und das Engagement zu steigern, und durch die Entwicklung neuer Produkterlebnisse, wie wir sie rund um die WM gebaut haben, glauben wir, dass wir Twitters Anklang auf ein noch breiteres Publikum erweitern können.

Bis zum Ende des Quartals lag Twitter monatlich aktive Benutzerbasis bei rund 271 Millionen, ein Plus von fast ein Viertel von der gleichen Zeit im vergangenen Jahr.

Der Aufwärtstrend ist noch stärker auf mobilen als monatlich aktive Nutzer auf diesem Kanal erreicht 211 Millionen, ein Plus von 29 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Mobile MAUs repräsentieren heute etwa 78 Prozent aller monatlich aktiven Nutzer.

In der Reflexion seiner Nutzerbasis nahmen mobile Werbeeinnahmen 81 Prozent der gesamten Werbeeinnahmen ein.

Was die wichtigsten Metrik für Twitter-Aktionäre sein könnte, erreichte der Werbeeinsatz pro Tausend Timeline-Ansichten $ 1,60, ein Anstieg von 100 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Wir freuen uns, erwarten Wall Street den Verlust von Twitter, um auf null Cent pro Aktie auf einen Umsatz von $ 323,93 Millionen im dritten Quartal zu reduzieren.

Dell Technologies stellt Q2-Ergebnisse vor, Box schlägt Markterwartungen für Q2, Salesforce Q2 schlägt Schätzungen, Aktien fallen auf Q3-Guidance, Pure Flash schlägt Q2-Schätzungen, sieht große Umsatzzuwächse, Splunk, Autodesk, Brocade mit starken Quartalen, Aktien schlagen auf weichen Leitlinien, HP Q3 schlägt Schätzungen, aber der PC, Drucker Wehe weiter, Arbeitstag Beiträge Rekord Quartalsumsatz für Q2

Social Enterprise, LinkedIn enthüllt seine neue Blogging-Plattform, CXO, Wer beeinflusst CIOs? Hier ist die Top 20, Apple, Twitter-Reaktion auf die Apple-Launch, Social Enterprise, Micro-influencers verändern die Art und Weise Marken machen Social-Marketing nach neuen Bericht

Twitter folgte mit einem höheren Umsatz Beratungsbereich von $ 330 Millionen bis $ 340 Millionen.

Folien über Twitter Investor Relations

LinkedIn stellt seine neue Blogging-Plattform vor

Wer beeinflusst CIOs? Hier ist die Top 20

Twitter Reaktion auf die Apple-Launch

Mikro-influencers ändern die Weise, die Marken soziales Marketing entsprechend neuer Report tun